Mathematisch

Teelicht-Adventskalender

Knöpfe

Knopf-Adventskalender

Dank der eigenen Knopfmaschine ist nach dem Teebeutel-Adventskalender noch ein zweiter 24-Tage-Zähler für den Freundeskreis entstanden. Die Kisten dazu waren allerdings gekauft und stellten sich als zu groß heraus. Auch ein Stoffmalstift wäre sicherlich eine sinnvolle Investition, denn die Zahlen sind doch leider sehr unschön verlaufen. Vielleicht hätte ich die Zahlen auch besser gestempelt. Insgesamt bin ich also nur mittelmäßig von meinem eigenen Werk überzeugt und werde meine Handmade-Herzchen weiterhin nur für die erste Variante sammeln. Wer mit noch ein Herz schenken möchte, bitte hier entlang und auf das Kreuz klicken. Der süße Inhalt wird die Beschenkten aber hoffentlich dennoch erfreuen.







Kommentare

  1. Also, so langsam wächst mein Neid auf Deine Knopfmaschine!! :o)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Wie genial!!!
    Nimm doch das nächste Mal so einen Nähmarkier-Stift der sich mit kaltem Wasser ausspülen lässt! Der verläuft nicht auf Stoff UND Du kannst die Knöpfe hinterher mit kaltem Wasser abtupfen und weiterbenutzen!!!! Wie findest Du das?

    Oh, und bin neugierig. Was hat es mit den handmade-Herzen auf sich?
    Bin auch schon lange bei Handmade Kultur angemeldet. Aber das wars auch schon. :-( Hab mir noch nicht mal die Seite genau angeschaut, obwohl ich das schon so lange vorhab. Komme einfach nicht dazu.

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen